TGA-News aus Seedorf

März 2019

 

Neues Angebot!!

 Kindernachmittag 

11. Dezember 2018

 

Perfekt zu Weihnachten

Es können Gutscheine bei uns bezogen werden, für den Kindernachmittag oder für Therapiestunden. Wir freuen uns ebenfalls über Spenden.

Dezember 2018

Unsere neuen Jacken sind da! Herzlichen Dank an Twentyfour Sport in Altdorf für die grosszügige Unterstützung und an Mana Design Uri für die tolle Beschriftung der Jacken. 

1. September 2018

Ein besondere Reiz des Reitens liegt, im Kontakt und Umgang mit dem Lebewesen Pferd, bei der Betreuung und Pflege des Pferdes wird diese Beziehung erweitert und vertieft. Als individuelles Lebewesen kann das Pferd zu einer echten "Bezugsperson"werden; es reagiert und antwortet sehr fein auf Gesten und Ansprachen. So kann sich eine ganz eigene, unbelastete Kommunikation aufbauen, über die auch der Kontakt zum Menschen und zur Umwelt neu oder erneut gefunden werden kann."

(Christine Heitres-Hengst, "Reitsport für Behinderte", Lübeck 1980, S.19)


10. März 2018 – Thema Gleichgewicht🐴

Kinder lieben es, zu hüpfen, schaukeln, rollen, balancieren... Sie suchen sich ständig Reize, die den vestibulären Sinn (Gleichgewichtssinn) fördert. Matratzen, Sofas – kurz: alles was federt wird kurzerhand zu Trampolins umfunktioniert. Mit der Schaukel muss es möglichst hoch hinausgehen und auf dem Karussell so schnell wie möglich drehen. Bei gesunden Kindern gehört dies alles einfach dazu. Was aber, wenn sich ein Kind selber nicht genügend bewegen kann um an all diese Informationen zu kommen?
Auch Menschen mit einer Beeinträchtigung brauchen Reize im vestibulären Bereich. Ihre Motorik und Koordination muss ebenfalls wie bei gesunden Menschen geschult und herausgefordert werden. 
Um diesen Bereich zu trainieren, bietet sich die Pferdegestützte Aktivität wunderbar an. Allein durch die dreidimensionale Bewegung auf dem Pferderücken wird der Gleichgewichtssinn angesprochen und gefördert. Nebenbei gibt es unzählige Übungen, die spielerisch erarbeitet werden können:

  • Mit der rechten Hand den linken Fuss berühren
  • Mit geschlossenen Augen eine halbe Bahnrunde reiten
  • Einen Tischtennisball auf einem Löffel balancieren

Bei all diesen Übungen steht die Schulung des Gleichgewichts an erster Stelle. Dank dem Pferd bekommen Menschen mit einer Beeinträchtigung eine Chance auf ein Stück Normalität, Bewegung und Freiheit zurück.


8. Januar 2018 – Traurige Nachricht

 

Schweren Herzens mussten wir uns am 8. Januar von unserer treuen Stute verabschieden. Riva zeichnete sich durch ihre starke Persönlichkeit aus und wurden von unseren Klienten sehr geschätzt. Wir alle kannten sie als sehr pflichtbewusstes, liebenswertes Pferd und werden sie immer in unserem Herzen behalten. 


Möchten Sie Patin oder Pate werden? Sie können gezielt eine Lektion für 60.– Franken oder selbstverständlich auch mehrere Lektionen spenden. Somit erhält ein weiterer Klient die Möglichkeit, unser Angebot zum vergünstigten Preis zu nutzen. 


1. Adventssonntag

Zum 1. Advent haben wir gleich noch eine freudige Nachricht: Tamara Biaggi hat mit der Ausbildung zur Reittherapeutin gestartet. Wir wünschen ihr viel Spass und lehrreiche Momente!


Adventskalender

 

Auf Facebook läuft unser Adventskalender. Hinter jedem Türchen befindet sich eine Übung, die wir in der Tiergestützten Aktivität in Seedorf durchführen. Reinschauen lohnt sich.

 

Facebook: Tiergestützte Aktivität 


Förderung der Fein- und Grobmotorik

 

Wie es ist, wenn man seine Finger, Hände, Beine, Füsse usw. nicht so bewegen kann, wie man gerne möchte? Das ist für viele von uns unvorstellbar... In der Hundegestützten Arbeit haben wir viele verschiedene Möglichkeiten, die Motorik zu fördern. Etwa: 

  • Ein Gutzi aus einer Tüte nehmen,
  • dieses im Pinzettengriff halten
  • und in die andere, flach ausgestreckte Hand legen, um so dem Hund das Gutzi zu geben.

Verlangt der Klient von dem Hund dabei noch ein Sitz, Platz oder Steh wird es führ ihn doppelt so schwierig. Diese Aufgabe ist für viele Menschen, die zu uns kommen eine grosse Herausforderung und nur in Teilschritten erreichbar.

Ein anderes Beispiel. Der Klient legt dem Hund das Geschirr an, klickt die Leine ein und macht sich mit ihm auf den Weg um einen mit Pylonen gesteckten Slalom zu laufen. Diese Übung vereinigt eine Kombination aus mehreren möglichen Förderungszielen. Förderung der Feinmotorik (anziehen des Geschirr, einklicken der Leine), Grobmotorik (Slalom laufen), Konzentration (welcher Ablauf, Umgebung beobachten, was macht „mein“ Hund, wo laufen wir hin...), Selbstvertrauen (ich kann das, ich führe den Hund), Vertrauen (nur gemeinsam kommen wir ans Ziel).

Viele Übungen lassen sich auf spielerische Art und Weise gestallten und geschehen für den Klienten oft nebenbei. Die erreichten Ziele und Fortschritte sind dabei beachtlich und machen alle Beteiligten sehr stolz.


Thema Selbstwertgefühl:

 

Viele Menschen haben ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl. So auch oft Menschen, die zu uns kommen und die hier mit Hilfe unserer Tiere eine Verbesserung erreichen wollen.

Das Selbstwertgefühl steigern und fördern, ist oft ein Ziel bei unseren Aktivitäten. In der Pferdegestützten Aktivität gibt es immer wieder Situationen, in denen man Ängste überwinden und neuen Mut aufbringen muss:

-       Annähern an das Pferd

-       Pferd aus der Herde führen

-       1. Mal Anfassen

-       Putzen

-       1. Mal aufsitzen

-       ....

Das Pferd, als Fluchttier braucht unsere Sicherheit die können wir ihm geben in dem wir:

-       klare Ziele haben

-       Vorrausschauen und dementsprechend handeln

All dies trägt zu einer Steigerung das Selbstvertrauen bei.


Beispiel einer unserer Klientinnen:

Das Ziel unserer Klientin, mit einer psychischen Erkrankung ist, Sicherheit im Umgang mit den Pferden zu gewinnen und dass Selbstbewusstsein zu steigern.

Bereits nach zwei Lektionen, kann sie das Pferde alleine Führen und Putzen. Dies ist bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass sie zu Beginn eine grosse Angst vor den Pferden verspürte. Spätesten nach der dritten Lektion merkte man das grosse Vertrauen, welche die Beiden zu einander haben.  Das Satteln und sogar das Aufzäumen sind nach der 6. Lektion kein Problem mehr. Die halbstündigen Ausritte in den nahegelegenen Wald werden von allen Beteiligten sehr genossen. Unser grosses Ziel: Ein gemeinsamer Ausritt. Auf dieses Arbeiten wir mit grossen Schritten hin und sind unserem Ziel schon ganz nahe.  


Geländetraining Oktober 2017 mit Latino und Riva. 


Pferdesegnung 2017, Seedorf


Merci

 

Herzlichen Dank nochmals für die großzügige Unterstützung. Wir durften das erste Merci einlösen. Unsere Pferde zauberten den beiden Kids ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.


NEU, NEU, NEU

 

T-Shirt und Jacken

 

Auf zahlreiches Nachfragen hin, haben wir uns entschieden, dass ab sofort bei uns T-Shirt  oder Kaputzenjacken mit unserem Logo bestellt werden können. 

Kontaktaufnahme gerne übers Kontaktformular.

Hundenachwuchs

 

Unsere Hündin "Nira" hat am 16. Juni 2017 

7 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Den Kleinen und der Mama geht es gut und sie sind wohlauf. Wir sind gespannt wie sie sich entwickeln. 


Preisliste

 

Dank unseren ersten grosszügigen Sponsoren und Unterstützter konnten wir die aktuelle Preisliste aufschalten. Ein herzliches Dankeschön an alle die uns so tatkräftig unterstützten. 


Herzliche Gratulation

 

Cindy und Tamara waren am Geschicklichkeitsreiten in Ibach mit "Latino" dabei. Sie durften den hervorragenden 4 Rang belegen, wobei es fast fürs Podest gereicht hätte :D. Sie sind unglaublich stolz auf ihr "Co-Theraupet", welcher den ganzen Trubel mit grosser Cooles genommen hat. Ein waschechter Pirat eben.


Wir befinden uns auf dem Endspurt bei lokalhelden.ch. Wir haben unser Finanzierungsziel fast erreicht. Helfen Sie uns mit, damit wir es bis ans Ziel schaffen. 

Auf lokalhelden.ch einloggen und unsere Lokalhelden werden.

 

https://www.lokalhelden.ch/tiergestuetzte-aktivitaet

 


Tag der offenen Tür

 

Wir möchten uns bei allen ganz herzliche bedanken. Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg. Wir durften viele neue Bekanntschaften machen und viel interessante Gespräche führen. Ein ganz herzliches Dankeschön gilt unseren Sponsoren, welche uns tatkräftig unterstützt haben.



 

 

Willkommen kleiner Elanco

 

Heute Morgen am 16.4.2017 um 7.45 Uhr habe wir ein besonderes Ostergeschenk bekommen. Das kleines Hengstfohlen "Elanco" hat das Licht der Welt erblickt. Mama Riva und ihr kleiner Sohn sind wohlauf. 


Am Sonntag durften wir mithelfen beim Tag der offenen Tür der Hundeschule Teamwork. Wir durften viele neue Leute kennenlernen und interessante Gespräche führen. 

 

www.hundezentrum-teamwork.com

 


Vielen Herzlichen Dank allen unseren Fans. Wir konnten auf lokalhelden.ch nun in die Finanzierungsphase wechseln. Nun sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns und besuchen Sie unsere Seite auf lokalhelden.ch, teilen und liken auf Facebook und Unterstützer werden. 

 

https://www.lokalhelden.ch/tiergestuetzte-aktivitaet

 


 

 

Wir sind mit unseren Aktivitäten bei lokalhelden.ch dabei und sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Einfach auf lokalhelden.ch registrieren und Fan von unserem Projekt werden. 

 

 

https://www.lokalhelden.ch/tiergestuetzte-aktivitaet


 Tag der offenen Tür beim Teamwork Hundezentrum


Wir freuen uns auf viele Besucher und spannende Gespräche. Wir werden den ganzen Tag anwesend sein und beantworten gerne Fragen rund ums Thema Tiergestützte Aktivität.

 


Tamara Biaggi ist neu Mitglied im Hundezentrum Teamwork. Wir freuen uns über die gemeinsame Zusammenarbeit. http://www.hundezentrum-teamwork.com